Spielkarten

Die Auftragskarten:
„Man kann nicht regieren, indem man über alles Konsenssoße gießt.“
11 Auftragskarten mit unterschiedlichen Allein- und Koalitionsregierungen aus den im Spiel befindlichen Koalitionsfarben (Schwarz, Rot, Grün, Gelb und Violett) machen das politische Geschäft zu einer heiklen Angelegenheit.
Zudem erfährst Du auf den Auftragskarten Wissenswertes über die verschiedenen Regierungskonstellationen im Bund und in den Ländern: In welchem Bundesland wurde die erste „Jamaika-Koalition“ gebildet? Welche Partei errang die bisher einzige absolute Mehrheit im Bund? Oder bei welcher Bundestagswahl die Wahlbeteiligung bei 91,1 Prozent lag.

Die Koalitionskarten:
„Alles, was gut geht, wird im Nachhinein als Strategie erklärt.“
Wer hat's gesagt? Dies und mehr erfährst Du auf den 41 Koalitionskarten des Spiels, auf denen bedeutende Politikerinnen und Politiker der Bundesrepublik mit biografischen Stichpunkten und ihren markantesten Aussagen porträtiert werden. Je mehr zu Deinem Auftrag passende Politikerinnen und Politiker Du auf Deine Seite ziehen kannst, umso näher kommst Du der Regierungsübernahme.
Aber denke daran: „Mit dem Kopf durch die Wand wird nicht gehen. Da siegt zum Schluss immer die Wand.

Die Ereigniskarten:
„Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts.“
42 Ereigniskarten sorgen für überraschende Wendungen im Spielverlauf und informieren über zentrale Aspekte des politischen Geschehens (wie Koalitionswechsel, Parteienfinanzierung, Misstrauensvotum, Rotation, Überhang- und Direktmandate).
Da das Ausspielen vieler Ereigniskarten kostenpflichtig ist, benötigst Du für einen erfolgreichen Wahlkampf ausreichend Penunzen, die Du Dir z.B. durch Ereignisse wie „Wahlkampfkostenerstattung“ und „Parteispende“ beschaffen kannst.

Die Info- und Blankokarten:
Zusätzlich enthält das Spiel 6 Infokarten und 10 Blankokarten.
Auf den Infokarten sind die Grundregeln und verschiedenen Spielzüge in Kurzform aufgeführt, um allen Spielern einen schnellen Einstieg zu ermöglichen.
Die Blankokarten können als Ersatz oder für neue Spielideen verwendet werden. So kannst Du z.B. Deinen Lieblingspolitiker dem Spiel hinzufügen.